Close sidebar

ENTRÜMPELUNG
FAQ

Entrümpelungen | Verlassenschaften | Räumungen

ENTRÜMPELUNG FAQ

Entrümpelungen | Verlassenschaften | Räumungen

Was kostet eine Stunde Entrümpelung?

Für Wohnungsentrümpelungen und Haushaltsauflösungen Niederösterreich werden in der Regel keine Stundensätze für die Entrümpelung vereinbart. Dies ist aus dem einfachen Grund der Wertgegenrechnung und dem individuellen Aufwand, den jede Wohnungsauflösung mit sich bringt, selten der Fall. Sollten Sie aber dennoch auf Angebote treffen, die wie folgt lauten: „ Die Kosten für 1 Stunde Entrümpeln betragen 15,- Euro in der Stunde, Deponie Gebühr ist 15,- Euro pro Kubikmeter “ dann sollten Sie kurz darüber nachdenken. Vielleicht steht sogar „ 2 Mann plus Auto um 25€/h “  auch dies ist unserer Meinung nach nicht möglich in Österreich. Im Baunebengewerbe beträgt der Mindestsatz für eine Arbeitsstunde um die 30€/h netto pro Mann und das ohne Fahrzeug oder besonderem Werkzeug. Oft hört man dann von exorbitanten Preissteigerungen für zusätzliche Leistungen, welche im Stundensatz nicht enthalten sind.

Wenn Sie auf eine seriöse Entrümpelungsfirma vertrauen möchten, dann vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin, der in der Regel kostenfrei ist, und lassen Sie sich vor Ort beraten. Wie groß ist der Umfang der Arbeitsleistung und sind die Entsorgungskosten separat? Wenn gewünscht, können auch Zusatzleistungen wie Demontage der Küche oder das Entfernen von Teppichböden, vereinbart werden. Für eine Entrümpelung ist es in den meisten Fällen am besten, wenn man einen Pauschalpreis vereinbart. Eine ordentliche Firma wird Ihnen bei einer Einigung, einen schriftlichen Vertrag vorlegen. Dieser Vertrag schützt beide Seiten und alle getroffenen Vereinbarungen sowie ein ausgemachter Festpreis wird schriftlich vereinbart. Außerdem gibt es fast immer eine Wertgegenrechnung und dies kann bei einem Festpreis abgezogen werden.

Unsere Einsatzgebiete in Niederösterreich